Navigation und Service

Projektaufruf

Aktueller Projektaufruf

„Stadtentwicklung und Migration“

Mit dem Projektaufruf „Stadtentwicklung und Migration“ suchte die Nationale Stadtentwicklungspolitik nach beispielhaften Projekten, die sich mit der Integration von Zugewanderten im Rahmen integrierter Stadtentwicklung befassen. Der Aufruf richtete sich an städtische Akteure, die in Kooperation mit weiteren Partnern und der Stadtgesellschaft innovative Planungsprozesse initiieren, in denen stadtgesellschaftliche Diskurse geführt sowie strategische Konzepte und Aktionsprogramme umgesetzt werden, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort zu verbessern.
>> weitere Informationen

Projektaufrufe der vergangenen Jahre

"Städtische Energien – Zusammenleben in der Stadt"

Mit dem Projektaufruf "Städtische Energien – Zusammenleben in der Stadt" suchte die Nationale Stadtentwicklungspolitik nach beispielhaften Projekten für eine innovative Stadtentwicklung. Der Aufruf war an das gesamte Spektrum zivilgesellschaftlicher Akteure sowie Stadtverwaltungen und andere Institutionen wie Hochschulen oder Stiftungen adressiert. Sie alle waren aufgerufen, sich mit Pilotprojekten zu innovativen Formen des Zusammenlebens in Stadt und Quartier zu bewerben. Auch Anträge im Rahmen von ehrenamtlichem Engagement aus der Bürgerschaft waren willkommen, wenn ihnen Ideen zur Verbesserung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und neue Impulse für die Stadtentwicklung zugrunde liegen.
>> weitere Informationen

"Stadtentwicklung und Wirtschaft"

Stadtentwicklung lebt von neuen Ideen! Diese sollen auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unserer Städte und Gemeinden ausgerichtet sein – und sie müssen wirtschaftlich sein, um nachhaltig wirken zu können. Mit dem Projektaufruf "Stadtentwicklung und Wirtschaft" suchte die Nationale Stadtentwicklungspolitik deshalb nach beispielhaften Projekten für eine innovative Stadtentwicklung.
>> weitere Informationen

Diese Seite

© GSB 5.0 - 2013