Navigation und Service

Video zum 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Unter dem Titel „Smart, solidarisch, resilient. Wie gestalten wir die Zukunft in Stadt und Land?“ fand vom 18. bis 20. September 2019 der Bundeskongress zur Nationalen Stadtentwicklungspolitik in Stuttgart statt. Jetzt ist ein Video dazu erschienen.

zum Video bei vimeoVideo zum 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik Quelle: BBSR, Consenso Media

Zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland folgten der gemeinsamen Einladung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, der Bauministerkonferenz der Länder, des Deutschen Städtetags und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes zum wichtigsten Fachkongress für Stadtentwicklung in Deutschland. Staatssekretärin Anne Katrin Bohle eröffnete die Veranstaltung in den Stuttgarter Wagenhallen mit einem vielseitigen Programm aus Vorträgen, Zukunftsarenen, Exkursionen und Rahmenveranstaltungen zu zentralen Fragen aktueller Stadtentwicklungspolitik.

Während der drei Tage diskutierten renommierte Fachleute gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Planung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft drängende Fragen u.a. des Klimaschutzes, der Bodenpolitik und der Städtebauförderung. Gemeinwohlorientierte Ansätze der Stadtentwicklung, Gesundheit in urbanen Räumen sowie aktuelle Erkenntnisse zur Realisierung von Smart Cities standen ebenso im Fokus des interdisziplinären Austauschs wie zahlreiche weitere konkrete Projekte und Erfahrungen aus der Praxis der Stadtentwicklung.

Weitere Informationen zum Bundeskongress in Stuttgart finden Sie in Kürze hier.

Anja Heyde, Anne Katrin Bohle, Hans-Joachim Grote, Fritz Kuhn  und Roland Schäfer vor zahlreichen Kongressteilnehmern. Partner der Nationalen StadtentwicklungspolitikPartner der Nationalen Stadtentwicklungspolitik Quelle: BBSR, Foto: Milena Schlösser

Diese Seite

© GSB 5.0 - 2013