Navigation und Service

G. M. Cantacuzino (1899-1960): Dialogik zwischen Tradition und Moderne.

Zur Person

Name:
Dan Teodorovici

Jahrgang:
1972

Stationen Ausbildung:
Architektur und Stadtplanung, Universität Stuttgart

Derzeitiger Arbeitsplatz/Universitätsstandort der Doktorarbeit:
Architektur und Stadtplanung; Städtebau-Institut, Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen, Prof. Dr. Helmut Bott

Forschung

Art des Projekts, Status:
Dissertationsprojekt, laufend

Titel (Arbeitstitel):
G. M. Cantacuzino (1899-1960): Dialogik zwischen Tradition und Moderne.

Themenschwerpunkt Nationale Stadtentwicklungspolitik:
Baukultur

Kurzbeschreibung:
Analyse der "klassischen Haltung" des rumänischen Architekten, Architekturtheoretikers und Malers G. M. Cantacuzino als ein Beitrag zum Studium der Beziehungen zwischen Tradition und Moderne der Architekturkultur der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Lehre

Schwerpunkte:

  • Städtebau: Entwürfe und Seminare

Kontakt

Dan Teodorovici
Strohberg 20
70180 Stuttgart
Tel.: 0711 68582761
E-Mail: dan.teodorovici@gmx.net

Zusatzinformationen

Projektträger

  • Teodorovici, Dan

Diese Seite

© GSB 5.0 - 2013