Navigation und Service

Datenbank für Dissertations- und Forschungsvorhaben

Die Datenbank der Nationalen Stadtentwicklungspolitik mit Dissertations- und Forschungsvorhaben von Nachwuchswissenschaftlerinnen und –Wissenschaftlern ist ein wichtiger Baustein für die intensivere Vernetzung zwischen Politik und Hochschulforschung. Der Schwerpunkt der Datenbank liegt auf laufenden Dissertationsvorhaben. Sie bietet einen Überblick zur aktuellen Stadtforschung in Deutschland und leistet einen wichtigen Beitrag zur fachlichen Abstimmung zwischen den Wissenschaftlern.

Mit der Nationalen Stadtentwicklungspolitik hat das BMVBS die Initiative ergriffen, um aktuelle Fragen nachhaltiger Stadtentwicklung stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Ein wesentliches Mittel hierzu sind neue Kooperationen mit allen gesellschaftlichen Kräften, die eine Rolle im Prozess der Stadtentwicklung spielen. Dazu gehören ganz zentral die Hochschulen. Wissenschaftliche Beratung, Begleitung, Forschung und Kommentierung werden angesichts des Klimawandels, demografischer Veränderungen und sozialer Polarisierungen in den Städten immer wichtiger.

Ein Baustein für eine intensivere Vernetzung zwischen Politik und der Hochschulforschung, aber auch innerhalb von Forschung und Lehre, ist eine Datenbank mit Dissertations-/Forschungsvorhaben von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaflern, die auf Initiative einer Arbeitsgruppe des akademischen Mittelbaus entstanden ist.

Die Übersicht bildet die Vielfalt der Themen entlang der Handlungsfelder der Nationalen Stadtentwicklungspolitik ab. Der Schwerpunkt der Datenbank liegt auf laufenden Dissertationsvorhaben wissenschaftlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Möchten Sie ebenfalls mit Ihrem Dissertations-/Forschungsvorhaben in die Datenbank aufgenommen werden? Wenden Sie sich an Susanne Thomaier: s.thomaier@isr.tu-berlin.de.

Einen umfassende Übersicht bietet darüber hinaus ein Katalog aktueller Stadtforschungsprojekte, den die Technische Universität Darmstadt im Frühjahr 2012 veröffentlicht hat (>> weitere Informationen).

Projektsuche

In der folgenden Projektsuche haben Sie die Möglichkeit sich Dissertations-/Forschungsvorhaben nach den Handlungsfeldern der Nationalen Stadtentwicklungspolitik aufzulisten. Als Ergebnis ihrer Suche wird ihnen eine Tabelle aller in Frage kommenden Vorhaben sein.

Projektattribute
Freitextfeld

Suchergebnisse

Be­ar­bei­ter Ti­tel Hand­lungs­feld
Kiuchi-Joyce, Satomi

Qualifizierung der nachhaltigen Freiraumgestaltung in der Quartiersentwicklung als Beitrag zum ökologischen Städtebau am Beispiel der IBA--Internationale Bauausstellung Emscher Park in Deutschland und als Impuls für Japan

Baukultur
Jung, Wolfgang

Instrumente räumlicher Planung - Systematisierung und Wirkung auf die Regimes und Budgets der Adressaten

Baukultur
Honold, Jasmin

Umweltstress und Erholung in Wohngebieten – Psychologische Perspektiven zur Optimierung urbaner Entwicklung

Baukultur
Holik, Florian

Parametric Urbanism

Baukultur
Böhm, Diana

Randzonen als Visitenkarten der Stadt. Bahnhofseinfahrten als Stadteingänge aus der perspektivischen Sicht Reisender – untersucht an den hessischen Städten Bebra, Darmstadt und Wiesbaden.

Baukultur
Busch, Sigrid

Investment & Baukultur - Neue Formen öffentlich-privater Kooperation am Beispiel innerstädtischer Masterplanverfahren

Baukultur
Bornberg, Renate (Dr.)

Stadtstrukturen im kulturellen Vergleich

Baukultur
Hoffmann, Heike

New Orleans nach Hurrikan Katrina und Rita. Spielräume lokaler Handlungs- und Reformfähigkeit in der US-Amerikanischen Stadtentwicklung

Zivilgesellschaft
Rönsch, Gunnar

Stadtentwicklungskonzepte als Steuerungsinstrument der Städtebauförderung  – eine vergleichende Betrachtung im Freistaat Sachsen

Zivilgesellschaft
Vittu, Elodie

Recht auf Stadt: Konstruktion eines Begriffs

Zivilgesellschaft
Schaaf, Jan

Entwicklung eines Projektphasen bezogenen Anreizsystems für Öffentlich-Private Partnerschaften vornehmlich im Hinblick auf den öffentlichen Hochbau

Zivilgesellschaft
Höger, Uwe

Alternde Quartiere

Zivilgesellschaft
Brückner, Frank

Zur Bedeutung und den Funktionen strategischer
Öffentlichkeitsarbeit im Stadtumbau.
Eine Orientierungshilfe für die Praxis.

Zivilgesellschaft
Brix, Ben

Gemeinschaftliches Wohnen im Mietshaus - Erfolgsfaktoren für die zukunftsfähige Entwicklung und Konsolidierung nachbarschaftlich organisierter Wohnprojekte am Beispiel des Mieterhausprojekt-Modells

Zivilgesellschaft
Hohmann, Rene Peter

Partnerships, Urban Policies and Institutional Change: A Comparative Analysis of Area-based Initiatives and the New Localism(s) in England and Germany

Soziale Stadt
Hanhörster, Heike

Wohnstandortentscheidungen türkeistämmiger Eigentümer im Kontext ethnischer Segregation

Soziale Stadt
Föbker, Stefanie

Wanderungsdynamik in einer schrumpfenden Stadt. Eine qualitative Untersuchung innerstädtischer Umzüge

Soziale Stadt
Wilhelm, Jan Lorenz

Wozu Evaluation? Organisationssysteme bewerten Stadtteilförderung mit Kalkül

Soziale Stadt
Werner, Stefan

Steuerung von Kooperationen in der integrierten und sozialen Stadtentwicklung. Verständigung über Machtverhältnisse und Beteiligung im Prozessraum

Soziale Stadt
Tintemann, Inken

City oder Suburb - Wohnoptionen für Familien im gesellschaftlichen Wandel, untersucht in Düsseldorf-Innenstadt und Neuss-Allerheiligen

Soziale Stadt

Diese Seite

© GSB 5.0 - 2013