Alle Neuigkeiten im Blog mehr erfahren

Nationale Stadtentwicklungspolitik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben

Navigation und Service

Milena Schlösser

Das zentrale Forum: Der Bundeskongress

Die jährlich stattfindenden Bundeskongresse sind das zentrale Forum für Stadtentwicklungspolitik in Deutschland. Seit der Entstehung der Nationalen Stadtentwicklungspolitik 2007 haben sie sich zu einem ihrer wichtigsten Bausteine entwickelt.

Hier diskutiert eine breite Fachöffentlichkeit über Inhalte, Ziele und aktuelle Fragen der Stadtentwicklungspolitik. Darüber hinaus werden anhand beispielhafter Projekte und Verfahren aus dem In- und Ausland neue Ideen und Ansätze präsentiert. Die Bundeskongresse finden jedes Jahr an einem anderen Standort statt. Alternativ zum Bundeskongress der Nationalen Stadtentwicklungspolitik wurde 2020 eine eintägige digitale Fachkonferenz live aus der Kongresshalle am Zoo Leipzig präsentiert.

„Neue Leipzig-Charta – Die transformative Kraft der Städte für das Gemeinwohl“

Unter dem Titel „Neue Leipzig-Charta – Die transformative Kraft der Städte für das Gemeinwohl“ fand am 02. Dezember 2020 eine digitale Fachkonferenz live aus der Kongresshalle Leipzig statt.

Bildergalerie: Bundeskongresse / Fachkonferenz

Impression Fachkonferenz Fachkonferenz Neue Leipzig-Charta
Studio in der Kongresshalle Leipzig , Quelle: Martin Klindtworth / Zentralfotograf.de
Bild von Prof. Dr. Heinz Bude Fachkonferenz "Neue Leipzig-Charta"
Prof. Dr. Heinz Bude in der digitalen Fachkonferenz , Quelle: Martin Klindtworth / Zentralfotograf.de
Bild von Prof. Dr. Silke Weidner Fachkonferenz "Neue Leipzig-Charta"
Prof. Dr. Silke Weidner in der digitalen Fachkonferenz "Neue Leipzig-Charta" , Quelle: Martin Klindtworth / Zentralfotograf.de
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik , Quelle: © Milena Schlösser
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik , Quelle: © Milena Schlösser
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik , Quelle: © Milena Schlösser
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik , Quelle: © Milena Schlösser
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik , Quelle: © Milena Schlösser
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik
13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik , Quelle: © Milena Schlösser

Die Teilnehmenden beschäftigten sich mit den Zielen, Inhalten und nächsten Schritten der „Neuen Leipzig-Charta – Die transformative Kraft der Städte für das Gemeinwohl“, die am 30. November im Rahmen des informellen Ministertreffens verabschiedet wurde. Das Dokument wurde auch im Hinblick auf die Bewältigung der Pandemie diskutiert, denn im Zentrum der Fachkonferenz standen die Auswirkungen und Konsequenzen der COVID-19-Pandemie für die Städte und Gemeinden und den daraus erwachsenden Anforderungen an die Stadtentwicklungspolitik.

Rückblick: Digitale Fachkonferenz „Neue Leipzig-Charta“

14. Bundeskongress der Nationalen Stadtentwicklungspolitik – 50 Jahre Städtebauförderung

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat lädt Sie, gemeinsam mit der Bauministerkonferenz der Länder, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, zum 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik vom 03. bis 05. Mai 2021 ein. Der Bundeskongress wird online stattfinden.

Kongressarchiv