Alle Neuigkeiten im Blog mehr erfahren

Nationale Stadtentwicklungspolitik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Die auf dieser Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich der technischen Bereitstellung und Optimierung des Webangebotes. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Navigation und Service

Staatssekretärin Bohle und Moderatorin Ellis im Gespräch auf dem Bundeskongress.

Rückblick:
14. Bundeskongress

Eine ausführliche Dokumentation und zahlreiche Kongressbeiträge stehen nun online für Sie bereit!

Das Jubiläum „50 Jahre Städtebauförderung“ war Anlass, im Rahmen des 14. Bundeskongresses der Nationalen Stadtentwicklungspolitik auf die vielfältigen Ergebnisse und Entwicklungen des Förderprogrammes zurückzublicken und gleichzeitig einen Blick auf die umfangreichen Herausforderungen der Zukunft zu werfen.

Schwerpunkte des digitalen Bundeskongresses waren darüber hinaus die Umsetzung der Neuen Leipzig-Charta und die Folgen der Covid-19-Pandemie für unsere Städte und Gemeinden.

Eine ausführliche Dokumentation des Kongresses finden Sie hier:

14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Zahlreiche Kongressbeiträge finden Sie in unserer Mediathek

14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik am 03./04. Mai 2021

Großer Saal mit entfernter Bühne, fünf Reihen Tische mit technischer Ausstattung und wenigen Menschen von oben aus Fischaugen-Perspektive (mit abgerundeten Außenwänden) gesehen. Flora Plenum
Flora Plenum , Quelle: BMI/matzkefoto
Frau Staatssekretärin Bohle lacht Moderatorin Ellis an. Staatssekretärin Anne Katrin Bohle bei der Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 03.05.2021
Staatssekretärin Anne Katrin Bohle bei der Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 03.05.2021 , Quelle: BMI/matzkefoto
Herr Prof. Töpfer beim Bundeskongress Festrede "50 Jahre Städtebauförderung – Fundament erfolgreicher Stadtentwicklung" von Prof. Dr. Klaus Töpfer
Festrede "50 Jahre Städtebauförderung – Fundament erfolgreicher Stadtentwicklung" von Prof. Dr. Klaus Töpfer , Quelle: BMI/matzkefoto
Burkhard Jung, Angela Ellis, Ralph Spiegler, Staatssekretärin Anne Katrin Bohle und Sabine Sütterlin-Waack in der Diskussion auf dem Bundeskongress. Die Partner der Nationalen Stadtentwicklungspolitik
Burkhard Jung (Deutscher Städtetag), Angela Elis (Moderatorin), Ralph Spiegler (Deutscher Städte- und Gemeindebund), Anne Katrin Bohle (Staatssekretärin im BMI), Dr. Sabine Sütterlin-Waack (Bauministerkonferenz der Länder) , Quelle: BMI/matzkefoto
Moderatorin Anja Heyde mit sechs auf Bildschirmen zugeschalteten Personen. Diskussion mit den baupolitischen Sprecherinnen und Sprechern der Bundestagsfraktionen
Bernhard Daldrup (SPD), Daniel Föst (FDP), Udo Theodor Hemmelgarn (AfD), Daniela Wagner (Bündnis 90/Die Grünen), Caren Lay (Die Linke), Kai Wegner (CDU/CSU). , Quelle: BMI/matzkefoto
Bühne mit Anja Heyde, Dr. Oliver Weigel (BMI). Nina Köksalan (Bundesamt für Bevölkerungsschutz) und Prof. Dr.-Ing. Detlef Kurth (TU Kaiserslautern) Verabschiedung Memorandum »Urbane Resilienz – Wege zur robusten, adaptiven und zukunftsfähigen Stadt«
Anja Heyde (Moderatorin), Dr. Oliver Weigel (BMI), Nina Köksalan (Bundesamt für Bevölkerungsschutz) und Prof. Dr.-Ing. Detlef Kurth (TU Kaiserslautern) , Quelle: BMI/matzkefoto
Frau Ellis auf einem Lastenrad mit Publikationen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik Moderatorin Angela Elis und das stadt:mobil
Moderatorin Angela Elis und das stadt:mobil , Quelle: BMI/matzkefoto
Erwin Schwärzer auf dem Bildschirm und Angela Ellis davor Begrüßung zum zweiten Kongresstag am 04.05.2021
Erwin Schwärzer (BMI) und Angela Elis (Moderation) , Quelle: BMI/matzkefoto
Diskussionsrunde mit den Personen auf  Bühne und Bildschirm Diskussion mit den Partnern der Nationalen Stadtentwicklungspolitik: Städtebauförderung für resiliente Städte
Anja Heyde (Moderatorin), Hilmar von Lojewski (Deutscher Städtetag), Sabine Nakelski (Bauministerkonferenz), Nicole Graf (BMI), Prof. Dr.-Ing. Detlef Kurth (TU Kaiserslautern) und Norbert Portz (Deutscher Städte- und Gemeindebund). , Quelle: BMI/matzkefoto

Veroeffentlichungsdatum

Themenfeld

  • bauen-und-wohnen
  • sozialer-zusammenhalt
  • klima-und-umweltschutz
  • digitale-transformation
  • wirtschaft-und-arbeit
  • mobilitaet
  • gesundheit-und-sport
  • koproduktion
  • bildung-und-kultur
  • staedtebau-und-oeffentlicher-raum