Alle Neuigkeiten im Blog mehr erfahren

Nationale Stadtentwicklungspolitik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Die auf dieser Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich der technischen Bereitstellung und Optimierung des Webangebotes. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Navigation und Service

Bild der Mitmachbüros in der Annahalle in Aachen

Koproduktion Aachener Innenstadt

Mix, Merge, Share – Unter diesem Motto ist die ACademie für kollaborative Stadtentwicklung in Aachen an den Start gegangen.

Zukunftsorientierte Nutzungs- und Lösungskonzepte in der Aachener Innenstadt sollen helfen, die aktuellen Herausforderungen der Stadtentwicklung unter besonderem Einfluss der Corona-Pandemie zu meistern. Der Schlüssel ist dabei die Kollaboration. Unter der Leitung von RWTH Aachen und Stadtverwaltung wird die Innenstadt zur Plattform. Aus einem Nebeneinander wird Miteinander.

Das Mitmachbüro in der Annastraße ist seit August Anlaufstelle und Treffpunkt für alle Interessierten. Es ist Veranstaltungsstätte für Netzwerktreffen, Workshops und Lehre und Start- und Zielpunkt für die Stadtspaziergänge zu den Themen „Jeden-Tag-Innenstadt“, „Besondere Innenstadt“ und „Schaffende Innenstadt“. Ende November wird das Büro in der Annahalle wieder schließen, um im Frühjahr 2022 an einem anderen Standort der Aachener Innenstadt erneut zu öffnen.

Die bereits laufenden Lehrveranstaltungen folgen dem Vorbild der explorativen Stadtforschung. Studierende des Stadtforschungskollektivs erkunden die Stadt und blicken aus historischer und aktueller Perspektive auf städtische Akteursstrukturen und den baulichen Bestand. Die Forschungsprojekte der verschiedenen Lehrstühle sind dicht miteinander vernetzt und behandeln unter anderem mögliche Umnutzungen von leerstehenden Ladenlokalen. Diese werden systematisch erfasst, kartiert und katalogisiert. Leitfadengestützte Interviews mit den Eigentümerinnen und Eigentümern leerstehender Gewerbeflächen liefern zudem Informationen für zukünftige Strategien im Umgang mit diesen Immobilien. In einem weiteren Forschungsschwerpunkt werden die Flächen des ruhenden Pkw-Verkehrs und die Erreichbarkeit der Aachener Innenstadt mit verschiedenen Verkehrsmitteln im Status quo und für Szenarien untersucht.

Academie Aachen

Studentisches Arbeiten im Mitmachbüro der Annahalle Mitmachbüro in der Annahalle
Mitmachbüro in der Annahalle , Quelle: ACademie für kollaborative Stadtentwicklung/ RWTH Aachen University und Stadt Aachen
Eingang zu dem Mitmachbüro in der Annahalle Eingangsbereich der Annahalle
Eingangsbereich der Annahalle , Quelle: ACademie für kollaborative Stadtentwicklung/ RWTH Aachen University und Stadt Aachen
Besucher im Mitmachbüro Besucher im Mitmachbüro
Besucher im Mitmachbüro , Quelle: ACademie für kollaborative Stadtentwicklung/ RWTH Aachen University und Stadt Aachen
Auswertung eines Stadtspaziergangs in Aachen Stadtspaziergang Aachen
Stadtspaziergang Aachen , Quelle: ACademie für kollaborative Stadtentwicklung/ RWTH Aachen University und Stadt Aachen
Gruppe von Menschen bei einem Stadtspaziergang Teilnehmer des Stadtspazierganges
Teilnehmer des Stadtspazierganges , Quelle: ACademie für kollaborative Stadtentwicklung/ RWTH Aachen University und Stadt Aachen

Veroeffentlichungsdatum

Themenfeld

  • wirtschaft-und-arbeit
  • staedtebau-und-oeffentlicher-raum
  • mobilitaet
  • koproduktion