Alle Neuigkeiten im Blog mehr erfahren

Nationale Stadtentwicklungspolitik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben

Navigation und Service

Lamm&Kirch Foto:SAMSwimCity/JürgEgli; Bêka&Lemoine/HomoUrbanus; Superflex/MikeMagnussen; FredErnst;OssipvanDuivenbode; WeAreCityPlaza/ClaudeSomot&XiaofuWang/Hasnain/Jack(WizzelB)/Sayeda; KlausThymann; DieterTelemans; AliveArchitectureTaktyk; StijnBollaert

Virtuelle Ausstellung: Living the City im Netz

Für alle, die sich „Living the City“ nicht vor Ort in Berlin-Tempelhof anschauen können, gibt es eine Vielzahl von virtuellen Ausstellungserlebnissen.

Aufgrund der aktuellen Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin schließt die Ausstellung ab dem 2. November und ist bis zum 30. November 2020 für den Publikumsverkehr nicht zugänglich. Aber auch vom heimischen Bildschirm aus können die Ausstellung und das umfangreiche Begleitprogramm erkundet werden.

Die Ausstellungmacher haben die Idee der Stadtcollage in den digitalen Raum übertragen und laden auf der Website mit einer virtuellen Ausstellung zur spielerischen Erkundung der ausgewählten Projekte und Geschichten ein. Wie in der Rauminstallation vor Ort, sortieren und überlagern sich die Stadterzählungen in acht Themenfeldern, die Fragen zu ganz grundlegenden Tätigkeiten wie Lieben, Leben, Bewegen, Machen, Teilnehmen, Lernen, Spielen, Bewegen und Träumen in der Stadt stellen.

Eine Video-Führung des kuratorischen Teams ermöglicht zudem weitere Einblicke in die Ausstellung vor Ort. Sie kann über die Ausstellungswebsite livingthecity.eu eingesehen werden. Darüber hinaus stehen im Laufe der nächsten Wochen weitere Video-Interviews, Curatorial Picks und filmische Impressionen aus der Veranstaltung auf livingthecity.eu bereit.

Zahlreiche Begleitveranstaltungen haben bereits stattgefunden und sind auf der Ausstellungswebsite filmisch dokumentiert abrufbar.
Übertragen wird u.a. die Vortragsreihe „Double Feature“ aus der Agora mit internationalen Stadt-Expertinnen und –Experten sowie Veranstaltungen von Verbänden und Initiativen im Flughafenrestaurant Programm via Live Stream

Aktuelle Informationen zu diesen und weiteren Terminen finden Sie unter livingthecity.eu

Veroeffentlichungsdatum

Themenfeld

  • koproduktion
  • bauen-und-wohnen
  • sozialer-zusammenhalt
  • staedtebau-und-oeffentlicher-raum