Alle Neuigkeiten im Blog mehr erfahren

Nationale Stadtentwicklungspolitik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Die auf dieser Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich der technischen Bereitstellung und Optimierung des Webangebotes. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Navigation und Service

Blick auf einen von drei Seiten mit bunt gestalteten Gebäuden umrahmten Platz mit zahlreichen Menschen, Fahnen, Tischen und Baumkästen.

Neue Pop-Up-Räume in der Innenstadt

Mit zwei neuen Pop-Up-Maßnahmen wurden auch in diesem Jahr wieder Impulse für die Stadtentwicklung gesetzt und Nutzungen erprobt, die Zukunftsvisionen für die Ludwigsburger Innenstadt aufzeigen.

Im Sommer ist in der Ludwigsburger Innenstadt wieder einiges passiert! Auf dem Franck-Areal, einer Industriebrache am Bahnhof gelegen, entstand ein neuer kreativer Stadtraum. Das Areal wurde am 20. Mai 2022 eröffnet und bot bis Ende August vielerlei Raum für Veranstaltungen und Nutzungen. Von Salsa-Abenden bis Poetry-Slams, von kulinarischen Angeboten bis hin zu sportlichen Aktivitäten – auf dem Franck-Areal wurden vielerlei Möglichkeiten für Gastronomie, Freizeit, Kunst und Kultur geschaffen.

Gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern soll ausprobiert werden, wie die Zukunft auf dem Franck-Areal aussehen könnte. Mit der temporären Öffnung wird auf rund 900 Außenfläche ein bunter Stadtraum geschaffen und getestet, welche Angebote und Aktionen die Stadt bereichern und zugleich sicherer machen können. Graffit -Gestaltungen, buntes Mobiliar, Kunstinstallationen, eine grüne Bank sowie eine Bühne zieren den kreativen Raum und geben den gastronomischen Kooperationspartnern des „HiFrancky“ vor Ort ein urbanes Flair, das zum Verweilen einlädt.

Eröffnung des Stadtraums auf dem Franck-Areal

Blick durch große grüne Blätter auf einen mit bunten Fahnen und Tischen geschmückten Platz Eröffnung des neuen Stadtraums auf dem Franck-Areal
Stadtraum mit Stadtbegrünung , Quelle: Stadt Ludwigsburg
Blick auf einen von drei Seiten mit bunt gestalteten Gebäuden umrahmten Platz mit zahlreichen Menschen, Fahnen, Tischen und Baumkästen. Eröffnung des neuen Stadtraums auf dem Franck-Areal
Eröffnung Stadtraum Franck-Areal , Quelle: Stadt Ludwigsburg
Menschensitzen an bunt lackierten Tischen und stehen unter bunten Fahnen vor einem älteren Fabrikgebäude Eröffnung des neuen Stadtraums auf dem Franck-Areal
Eröffnung des neuen Franck-Areal , Quelle: Stadt Ludwigsburg
Blick auf einen von drei Seiten mit bunt gestalteten Gebäuden umrahmten Platz mit zahlreichen Menschen, Fahnen, Tischen und Baumkästen. Eröffnung des neuen Stadtraums auf dem Franck-Areal
Eröffnung des neuen Stadtraums , Quelle: Stadt Ludwigsburg

Ebenfalls eröffnet wurde diesen Sommer die Umgestaltung des Rathaushofes. Bürgerinnen und Bürger beschrieben den Platz bisher als farblos, hart, trist, leer oder heiß. In der Stadtmacherwerkstatt am 21. Januar 2022 wurden gemeinsam mit der Bürgerschaft Ideen zur Umgestaltung des innerstädtischen Platzes entwickelt. Von Juni bis August wurde daran anknüpfend eine Teilfläche des rund 4.200 großen Rathaushofs temporär umgestaltet. Entstanden ist ein neuer Aufenthaltsort in der zentralen Innenstadt: gelbe Bistrotische und -stühle laden zum Verweilen ein, Bäume spenden Schatten, in Kooperation mit der Stadtbibliothek wurde ein öffentlicher Spiele- und Bücherschrank eingerichtet und die Ludwigsburger Künstlerin Sigrid Artmann verwandelte die restliche Fläche in einen großen Kreide-Spielplatz. Neben Aktionen der Stadtbibliothek, welche als Kooperationspartnerin ihre Veranstaltungen auf der neu geschaffenen Pop-Up-Fläche durchführte, wurde unter anderem auch der Aktionstag „Ludwigsburg kühlt sich ab“ auf dem Rathaushof veranstaltet. Der Rathaushof hat sich somit von einem Transferraum zu einem Aufenthaltsort für alle entwickelt. Ziel ist es, Impulse zu setzen und zu zeigen, dass der Rathaushof Potential für neue Nutzungs- und Aufenthaltsqualitäten hat.

Mehr Informationen über die Pop-Up-Maßnahmen 2022 befinden sich unter https://meinlb.de/pop-up/

Pop-Up-Fläche Rathaushof

Ein Dutzend Menschen und zahlreiche gelbe Tische und Stühle mit Bücherstapeln vor dem begrünten Platz Pop-Up-Aktion der Stadtbibliothek
Pop-Up-Aktion der Stadtbibliothek , Quelle: Stadt Ludwigsburg
Ein Kind hebt einen mit Kreide bedeckten Fuß an, um auf das aufgemalte Spielfeld zu springen. Pop-Up Kreide-Spielplatz
Pop-Up Kreide-Spielplatz , Quelle: Stadt Ludwigsburg
Ein kleines Kind steht auf einem Bein im Labyrinth aus Kreidestrichen Pop-Up Kreide-Spielplatz
Pop-Up Kreide-Spielplatz , Quelle: Stadt Ludwigsburg
Spielbrett auf dem Stadtmöbel Pop-Up-Aktion Rathaushof
Pop-Up-Aktion Rathaushof , Quelle: Stadt Ludwigsburg
Zwei Erwachsenen und zwei Kinder mit buntem Tisch, Decke, Büchern und Spielen auf dem Platz Pop-Up-Aktion Rathaushof
Pop-Up-Aktion Rathaushof , Quelle: Stadt Ludwigsburg

Veroeffentlichungsdatum

Themenfeld

  • staedtebau-und-oeffentlicher-raum
  • bildung-und-kultur
  • klima-und-umweltschutz
  • koproduktion