Alle Neuigkeiten im Blog mehr erfahren

Nationale Stadtentwicklungspolitik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Die auf dieser Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich der technischen Bereitstellung und Optimierung des Webangebotes. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Navigation und Service

Menschen im Gespräch

Wettbewerb Menschen und Erfolge 2022

Im Wettbewerb „Menschen und Erfolge“ werden Projekte gesucht, die lebendige und lebenswerte Stadt- und Ortsmitten stärken

Der Wettbewerb „Menschen und Erfolge“ widmet sich dieses Jahr in einer neuen Runde dem Thema Zentrenentwicklung. Unter dem Motto „Neues Füreinander in der Mitte“ werden Projekte gesucht, die sich für ein gutes Miteinander einsetzen. Im Fokus stehen Menschen, die sich mit viel Ideenreichtum für lebenswerte Stadt- und Ortsmitten einsetzen und sich für lebendige Begegnungs-, Versorgungs- und Wohnorte engagieren. Zu den Themenfeldern Begegnen, Versorgen oder Wohnen können Projekte bis zum 31.07.2022 unter www.menschenunderfolge.de eingereicht werden. Der Wettbewerb unterstützt das Anliegen, nutzungsgemischte Städte und Gemeinden zu stärken und spiegelt mit dem Motto „Neues Füreinander in der Mitte“ die bundespolitische Forderung der Innenstadtstrategie nach multifunktionalen, resilienten und kooperativen Innenstädten wider. Er steht so im Einklang mit dem Städtebauförderungsprogramm „Lebendige Zentren“, das auf attraktive und multifunktionale Stadt- und Ortskerne als identitätsstiftende Standorte für Kultur, Bildung, Wirtschaft und Wohnen zielt.

Der Wettbewerb „Menschen und Erfolge“ möchte Einzelpersonen und Familien, Initiativen, Unternehmen und Unternehmenskooperationen, Vereine, Verbände und soziale Träger auszeichnen, die allein oder gemeinsam zu attraktiven Begegnungs-, Versorgungs- oder Wohnorten im Zentrum ihrer Kleinstadt oder Gemeinde beitragen. Gemeinden und Landkreise können sich als Partner an einem Wettbewerbsbeitrag beteiligen. Entscheidend ist, dass die Menschen mit ihrem Vorhaben kreative Projekte für ein neues Füreinander in der Stadt- bzw. Ortsmitte umsetzen. Die Aktivitäten sollen aufzeigen, mit welchen Gestaltungs- und Partizipationsmöglichkeiten drängende Zukunftsaufgaben in den Bereichen sozialer Zusammenhalt, Klimawandel und Nachhaltigkeit angepackt werden können.

Veroeffentlichungsdatum

Themenfeld

  • bauen-und-wohnen
  • klima-und-umweltschutz
  • sozialer-zusammenhalt
  • staedtebau-und-oeffentlicher-raum