Alle Neuigkeiten im Blog mehr erfahren

Nationale Stadtentwicklungspolitik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Die auf dieser Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich der technischen Bereitstellung und Optimierung des Webangebotes. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Navigation und Service

G7 Germany: Urban Development Ministers Meeting

Fachministerinnen und -minister sprechen über Stadtentwicklung

Bundesministerin Klara Geywitz lädt erstmalig alle Fachministerinnen und -minister für Stadtentwicklung der G7-Staaten zu einem Treffen ein.

Für die Internationale Stadtentwicklungspolitik stehen in diesem Jahr einige große Aufgaben bevor. Im Juli steht beim High-Level Political Forum der Vereinten Nationen das Nachhaltigkeitsziel (SDG) 11 – das „Stadt-Ziel“ der Agenda 2030 auf der Tagesordnung. Und im September ist Deutschland selbst Gastgeber für die Ministerinnen und Minister für Stadtentwicklung der G7-Staaten (Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Japan, USA, Kanada). Während seiner G7-Präsidentschaft bietet Deutschland damit den Themen der nachhaltigen Stadtentwicklung erstmals in der Geschichte der G7 eine Bühne. Das Treffen findet am 13. und 14. September in Potsdam statt.

Die politischen Schwerpunkte der deutschen G7-Präsidentschaft bieten zahlreiche Anknüpfungspunkte für die Nationale Stadtentwicklungspolitik. So betont das G7-Präsidentschaftsprogramm „die transformative Kraft der Städte und Gemeinden“ und setzt ähnlich wie die Neue Leipzig-Charta auf eine „gemeinwohlorientierte Politik (‚Good Governance‘) auf lokaler Ebene“.

https://www.g7germany.de/g7-de/suche/g7-treffen-stadtentwicklung-2010700

Veroeffentlichungsdatum

Themenfeld

  • sozialer-zusammenhalt
  • klima-und-umweltschutz
  • wirtschaft-und-arbeit
  • mobilitaet
  • gesundheit-und-sport
  • staedtebau-und-oeffentlicher-raum
  • digitale-transformation
  • wirtschaft-und-arbeit
  • bildung-und-kultur