Alle Neuigkeiten im Blog mehr erfahren

Nationale Stadtentwicklungspolitik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Erlauben

Navigation und Service

BBSR/EINSATEAM

Neuer Podcast stadt:radar

stadt:radar ist der Podcast rund um’s Stadtmachen, Stadtdenken und Stadtentwickeln. Den inhaltlichen Rahmen für die monatlich erscheinenden Folgen bildet die Neue Leipzig-Charta.

stadt:radar – Der Debattenpodcast zur Neuen Leipzig-Charta

Wie lässt sich das, was die Neue Leipzig-Charta fordert, in die Praxis der Stadtentwicklung umsetzen? Was sind die Grundprinzipien guter Stadtpolitik? Diese und weitere Fragestellungen holen wir auf den „stadt:radar“.

In jeder Folge trifft Moderatorin Marietta Schwarz für eine gute halbe Stunde jeweils auf zwei Gäste. Zu Wort kommen diejenigen, die in Deutschland Stadtentwicklung vorantreiben, erforschen, beobachten und hinterfragen. Praktiker und Expertinnen aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft – all jene, die in Deutschland Stadt gemeinsam machen.

stadt:radar ist auch auf allen gängigen Plattformen von Apple, Spotify und Deezer abrufbar und abonnierbar.

Pilotfolge # 0: macht Stadt gemeinsam! – Aber wie und mit wem?

In der Pilotfolge geht es um’s große Ganze. Was heißt es, gemeinsam Stadt zu machen? Warum ist der Begriff des „Gemeinwohls“, wie er in der Neuen Leipzig-Charta festgeschrieben wird, gerade jetzt so dringlich in der Stadtentwicklung? Und wie lässt er sich mit Leben füllen?

Dazu sprechen im Podcast:

Monika Thomas, Abteilungsleiterin für Stadtentwicklung und Wohnen im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Monika Thomas beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit aktuellen Themen und den politischen Rahmenbedingungen für Stadtentwicklung und hat gemeinsam mit vielen Kolleginnen und Kollegen gerade die Neue Leipzig-Charta auf den Weg gebracht. Ihre Abteilung betreut zudem die „Nationale Stadtentwicklungspolitik“. Monika Thomas ist studierte Architektin und war fast 14 Jahre lang Stadtbaurätin in Wolfsburg, also heute unsere Stimme aus Politik und Praxis.

Tatjana Schneider vertritt die kritische wissenschaftliche Position in dieser Podcast-Ausgabe. Sie ist seit 2018 Professorin für Architekturtheorie an der TU Braunschweig, leitet dort das Institut für Geschichte und Theorie der Architektur und Stadt. Sie ist außerdem Ko-Kuratorin der Ausstellung „Living the City – Eine Ausstellung über Städte, Menschen und Geschichten“, die im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik im Flughafen Berlin-Tempelhof gezeigt wurde und als virtuelle Stadtcollage erlebbar ist.

stadt:radar erscheint ab Januar 2021 regelmäßig an jedem letzten Donnerstag im Monat.

Konzept + Redaktion: EINSATEAM, Berlin: Franziska Eidner und Anne Schmidt
Moderation + Schnitt: Marietta Schwarz
Wissenschaftliche Beratung: BBSR: Dr. Katharina Hackenberg und Stephan Willinger
Audioproduktion / Sound Design: Ben Kinder

Veroeffentlichungsdatum

Themenfeld

  • bauen-und-wohnen
  • koproduktion
  • sozialer-zusammenhalt
  • staedtebau-und-oeffentlicher-raum